Im Test: TROTEC BM31 Feuchteindikator

Platz 1
TROTEC BM31 Feuchteindikator
TROTEC BM31 Feuchteindikator
Ein sehr robustes, qualitativ hochwertiges Feuchtemessgerät mit einfach abzulesendem Display, und guter Verarbeitung. Es ermöglicht präzise Messungen bis 40 mm Messtiefe. Kauftipp!
4.3 Sterne
bei Amazon finden

 

1. Einsatzgebiet
2. Technische Fakten
3. Qualität
4. Nutzerfreundlichkeit
5. Fazit

Einsatzgebiet:

Das BM31 ist ein elektronischer Feuchteindikator, mit dem schnell und einfach oberflächennahe Feuchtigkeit in verschiedenen Materialien aufgespürt werden kann und sich Feuchteverteilungen in Wand, Boden oder Decke zeitsparend lokalisieren lassen.

Aufgrund des dielektrischen Messverfahrens erfolgt die Feuchteindikation absolut zerstörungsfrei, es müssen keinerlei Elektroden oder Sonden in das Messgut eingebracht werden.

Das BM31 ist nicht nur sofort einsatzbereit, es überzeugt auch während der Messung durch schnelle Reaktionszeiten und zeigt dem Anwender neben dem aktuellen Echtzeitmesswert auf Knopfdruck hilfreiche Zusatzinformationen wie Minimal- und Maximalwerte auf dem gut ablesbaren Display mit Hintergrundbeleuchtung an. Zusätzlich lässt sich der momentane Messwert per Hold-Funktion festhalten.

Mit diesem Feuchtemessgerät ist nicht nur die schnelle Indikation verschiedenster oberflächennaher Materialfeuchtewerte möglich, es eignet sich auch besonders gut zur Vorprüfung der Belegreife von Baustoffen bei CM-Messungen.

Technische Fakten:

  • Messprinzip: dielektrisch, zerstörungsfrei
  • Messbereich: 0 bis 100 Digit
  • Auflösung: 1 Digit
  • Eindringtiefe: 5 bis 40 mm
  • Stromversorgung: 9 V IEC 6LR61
  • Abmessungen (L x B x H): 180 x 45 x 35 mm
  • Gewicht: 180 g

Qualität:

Unter der robust wirkenden Schale im Industrie-Look befindet sich bewährte Technik, die gute Messergebnisse abliefert. Im Vergleich mit hochpreisigen Profi-Messgeräten gibt der TROTEC BM31 Feuchteindikator ähnlich präzise Ergebnisse wieder und ist somit als anerkanntes Messgerät für Sachverständige geeignet.

Nutzerfreundlichkeit:

Das Gerät liegt sicher in der Hand, die gummierten Tasten lassen sich einfach bedienen und die Messergebnisse sind im wahlweise beleuchteten Display gut ablesbar. Der automatische Funktions- und Batterie-Test geben Sicherheit und die Abschaltautomatik sorgt für ressourcensparendes Arbeiten. Zudem bringt es eine Minimalwert-, Maximalwert- und Hold-Funktion mit sich.

Fazit:

Die hochwertige Verarbeitung und präzise Messergebnisse hinterlassen einen durchaus hochwertigen Eindruck. Features, wie das beleuchtete Display und die automatische Ausschaltfunktion runden den positiven Gesamteindruck ab. Wir sprechen eine klare Kaufempfehlung für das erstplatzierte Gerät aus.

 

arrow_black Testergebnis


Ausstattung:4 Sterne 4 Sterne

Qualität: 5 Sterne

Nutzerfreundlichkeit: 4 Sterne4 Sterne


Gesamturteil: 4.3 Sterne

» Ein sehr robustes, qualitativ hochwertiges Feuchtemessgerät mit einfach abzulesendem Display, und guter Verarbeitung. Es ermöglicht präzise Messungen bis 40 mm Messtiefe. Kauftipp!


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *